Ruhr Tourismus Metropole Ruhr

Jugendstil-Zeche im Grünen

Die Zeche Waltrop (1905) gilt mit ihren unter Denkmalschutz stehenden Jugendstilgebäuden als eine der schönsten Anlagen im Ruhrgebiet und ist neben Zollverein Schacht XII in Essen das größte Hallenensemble „aus einem Guss“. Sie wurde im Rahmen der IBA Emscher Park von Grund auf saniert, und alle Gebäude sind neu genutzt etwa durch Firmen wie Manufactum und Hase Bikes Liegerad-Manufaktur. Besonderer Höhepunkt: der Spurwerkturm des Künstlers Jan Bormann auf der angrenzenden Halde.

Hiberniastraße 2
45731 Waltrop
Tel. 02303 962660
www.waltrop.de

barrierefrei überwiegend barrierefrei


Facebook   Twitter   E-Mail

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019

Ruhr Tourismus Marken

Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: