Ablauf Fotowettbewerb

Die Nacht der Industriekultur ist traditionell eine Nacht der starken Bilder! Daher veranstaltet die Ruhr Tourismus GmbH einen Fotowettbewerb zur ExtraSchicht 2019.

Ablauf:
Alle Kulturnachtschwärmer waren herzlich eingeladen, ihre zwei besten Fotos der ExtraSchicht-Nacht  über ein Teilnahmeformular vom 29.06., 18 Uhr bis zum 07.07.2019, 23:59 Uhr hochzuladen. 

Danach wählt eine Jury aus allen Einsendungen 20 Bildern aus, die dann zur Bewertung in einer separaten Galerie angezeigt werden.

Ab dem 12.07.2019 kann man selbst, aber vor allem Freunde, Verwandte, Kollegen, Nachbarn, Facebook-Bekanntschaften und jeder, dem die Fotos gefallen, elf Tage lang voten. Dazu einfach das gewünschte Bild in der Galerie mit dem Stern als Favorit markieren - es ist nur eine Bewertung pro Tag möglich. Alle Bilder die es nicht in die Juryauswahl geschafft haben, stehen weiterhin in der Galerie zur Verfügung, können aber nicht bewertet werden.

Zeitplan:
29.06 (ab 18:00 Uhr) -           Upload der Bilder
07.07.2019 (bis 23:59 Uhr)   

08.07 - 11.07.2019                Vorauswahl von 20 Bilder durch eine Jury

12.07 (ab 11:00 Uhr) -           Online-Bewertung der 20 vorausgewählten Bilder
22.07.2019 (bis 23:59 Uhr)  
 

Gewinn:
Die Gewinnerbilder werden mit 300 Euro für den ersten, 200 Euro für den zweiten und 100 Euro für den dritten Platz ausgezeichnet (Ankauf der Nutzungsrechte zur Bewerbung der ExtraSchicht).

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail
Infohotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

26.06.2021

Ruhr Tourismus Marken:
Projektmanagement:
Projektpartner:
RVR   VRR
Medienpartner:
WAZ
Förderer:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen     RAG Stiftung
Premiumpartner:
RAG