Meine Fragen

Hier haben wir Ihnen die Antworten zu häufig gestellten Fragen zusammengestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gern unter info@extraschicht.de.

ALLGEMEINES & SERVICE

200.000 Besucher, 50 Spielorte, 22 Städte, eine Nacht: Seit 2001 setzt die ExtraSchicht, die Nacht der Industriekultur, die Metropole Ruhr in Szene. Ein Kulturfestival, 2001 aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen und gezielt miteinander zu vernetzen. 30.000 Gäste und rund 100 Programmpunkte machten damals den Anfang. Heute bespielen, immer am letzten Samstag im Juni von 18 bis 2 Uhr, jährlich rund 2000 Künstler ehemalige Industrieanlagen, Museen und Landmarken und füllen auf diese Weise das Prinzip der Industriekultur mit Leben.

Mehr Informationen

Von Poetry Slam in der Lohnhalle bis zum Klavierkonzert im Stahlwerk, vom Bergmannschor in der ehemaligen Schwimmhalle bis zur Luftakrobatik am Hochofen– die Nacht der Nächte bietet Knalleffekte und Kleinode, Poetisches und Effektvolles, Frisches und Freches. Ob als Plattform für junge Künstler oder als Sprungbrett für neue Formate – bei der ExtraSchicht ist wahrhaftig für jeden etwas dabei! Das Programm der ExtraSchicht 2018 wird Mitte Mai veröffentlicht.

Mehr Informationen

Das Programm an den Spielorten beginnt um 18 Uhr und endet um 02:00 Uhr.

 

Bei der ExtraSchicht ist für Jung und Alt etwas dabei. Besonderes Kinderprogramm finden Sie ab dem 17.05.2018 unter der Rubrik „Familie und Kinder“.

 

Bei der ExtraSchicht sind viele Spielorte barrierefrei, sodass auch Personen im Rollstuhl teilnehmen können. Diese Spielorte sind im Programmheft und auch hier auf der Website mit der Info „barrierefrei“ gekennzeichnet.

TICKETS

Die Frühbuchertickets sind vom 20. März bis 16. Mai 2018 für 12 Euro an ausgewählten Vorverkaufsstellen erhältlich. Am 17. Mai 2018 wird das Programm der diesjährigen ExtraSchicht veröffentlicht. Dann kostet das Ticket 17 Euro / ermäßigt 14 Euro.

Mehr Informationen

Die Frühbuchertickets sind über unseren Onlineshop, telefonisch unter +49 1806 18 16 50 (€ 0,20 pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise max. € 0,60 pro Anruf) oder an ausgewählten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mehr Informationen

Die Frühbuchertickets sind vom 20. März 2018 bis 16. Mai 2018 für 12 Euro an ausgewählten Vorverkaufsstellen erhältlich. Am 17. Mai 2018 wird das Programm der diesjährigen ExtraSchicht veröffentlicht. Dann kostet das Ticket 17 Euro / ermäßigt 14 Euro. An der Tageskasse ist das Ticket für 20 Euro erhältlich.

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht Ticket kann nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Es ist aber möglich, das Ticket einer anderen Person weiterzugeben. Ausgenommen davon sind die print@home-Tickets. Diese sind personalisiert und von der Weitergabe an andere Personen ausgeschlossen.

Das Ticket umfasst:

  •     den freien Eintritt zu allen Spielorten
  •     die kostenlose Nutzung der Shuttlebusse
  •     die freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und der VRL (2. Klasse) am Veranstaltungstag bis 7 Uhr am Folgetag

Mehr Informationen

Im Online Shop kann man per Überweisung (Vorkasse/Rechnung) und Kreditkarte (MasterCard, VISA) bezahlen. Versand- und Bearbeitungsgebühr 2,50 Euro. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang auf dem Postweg.

 

MOBILITÄT

Für den Veranstaltungsabend wird ein eigenes Mobilitätssystem aus Shuttlebussen eingerichtet, die jeden Spielort im 15- oder 30-Minuten Takt anbinden. Die Nutzung der Shuttlebusse ist im Ticket enthalten.

Mehr Informationen ab dem 17.05.2018

 

Das ExtraSchicht-Ticket gilt am 30. Juni 2018 ganztägig, bis um 7 Uhr am Folgetag.

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht- Ticket gilt als Kombiticket, heißt, es bietet freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und VRL (2. Klasse) ganztägig am 30. Juni 2018 bis um 7 Uhr am Folgetag. Einer bequemen An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln steht also nichts im Wege.

Mehr Informationen

Für die Wege zwischen den Spielorten werden für den Veranstaltungstag Shuttlebuslinien eingerichtet. Der Mobilitätsplan bietet eine Übersicht über das gesamte Verkehrskonzept der ExtraSchicht. Vor allem für weitere Strecken bietet sich die Nutzung der schnellen Regionalexpress-, Regionalbahn- und S-Bahn-Linien an.

Mehr Informationen ab dem 17.05.2018

 

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: