Meine Fragen

Hier haben wir Ihnen die Antworten zu häufig gestellten Fragen zusammengestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gern unter info@extraschicht.de.

ALLGEMEINES & SERVICE

200.000 Besucher, 50 Spielorte, 22 Städte, eine Nacht: Seit 2001 setzt die ExtraSchicht, die Nacht der Industriekultur, die Metropole Ruhr in Szene. Ein Kulturfestival, 2001 aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen und gezielt miteinander zu vernetzen. 30.000 Gäste und rund 100 Programmpunkte machten damals den Anfang. Heute bespielen, immer am letzten Samstag im Juni von 18 bis 2 Uhr, jährlich rund 2000 Künstler ehemalige Industrieanlagen, Museen und Landmarken und füllen auf diese Weise das Prinzip der Industriekultur mit Leben.

Mehr Informationen

Von Poetry Slam in der Lohnhalle bis zum Klavierkonzert im Stahlwerk, vom Bergmannschor in der ehemaligen Schwimmhalle bis zur Luftakrobatik am Hochofen– die Nacht der Nächte bietet Knalleffekte und Kleinode, Poetisches und Effektvolles, Frisches und Freches. Ob als Plattform für junge Künstler oder als Sprungbrett für neue Formate – bei der ExtraSchicht ist wahrhaftig für jeden etwas dabei!

Mehr Informationen

Das Programm an den Spielorten beginnt um 18 Uhr und endet um 02:00 Uhr.

Bei der ExtraSchicht ist für Jung und Alt etwas dabei. Besonderes Kinderprogramm finden Sie ab hier unter der Rubrik „Familie und Kinder“.

Mehr Informationen

Bei der ExtraSchicht sind viele Spielorte barrierefrei, sodass auch Personen im Rollstuhl teilnehmen können. Diese Spielorte sind im Programmheft und auch hier auf der Website mit der Info „barrierefrei“ gekennzeichnet.

Die ExtraSchicht-Vielfalt ist verführerisch. Zum intensiven Erlebnis an den Spielorten sollte man sich vorab entscheiden. Wir empfehlen maximal drei Spielorte, möglichst an derselben Shuttlebuslinie – so steht einem entspannten ExtraSchicht-Abend nichts im Wege. Alle Infos zur entspannten ExtraSchicht-Planung finden Sie hier.

Mehr Informationen

Es dürfen für kommerzielle Zwecke keinerlei Tonbandgeräte, Film-, Foto- oder Videokameras für Ton- oder Bildaufnahmen genutzt werden. Für nicht kommerzielle Zwecke achten Sie bitte darauf, die Persönlichkeitsrechte der anderen Besucher nicht zu verletzen.

Die ExtraSchicht findet auch bei Regen statt, da die meisten Spielorte sowohl ein Außen- als auch ein Innenprogramm geplant haben. Kurzfristige Programmänderungen erfahren Sie dann am Spielort oder am Veranstaltungsabend unter www.extraschicht.de/aktuelles.

So abwechslungsreich wie die Spielorte ist auch das Angebot an Speisen und Getränken vor Ort: von Street Food Markt über Bratwurststand und Cocktailbar ist für jeden etwas dabei.

Wir empfehlen Ihnen, auf größere Taschen und Rucksäcke (größer A4) zu verzichten. An einigen Spielorten kann es zu Taschenkontrollen oder Verboten bestimmter Gegenstände kommen. Genauere Infos erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung über die Social-Media Kanäle und über www.extraschicht.de/aktuelles.

An vielen Spielorten sind Hunde, zumindest im Außenbereich, erlaubt. Detailinfos müssen Sie bitte bei den Spielorten erfragen. Wenn jedoch 200.000 Menschen durch die Region reisen, kann es für die Vierbeiner schon sehr beängstigend sein. Vielleicht bleibt dieser daher lieber zu Hause und verfolgt die ExtraSchicht live im WDR Fernsehen von 22.30 bis 23.30 Uhr.

In der Metropole Ruhr gibt es jede Menge Möglichkeiten zu übernachten. Ob Hotel oder Jugendherberge – für jeden gibt es das passende Zimmer. Eine Übersicht bekommen Sie hier.

Sollten Sie was vermissen, fragen Sie am besten direkt an den Spielorten oder bei den zuständigen Verkehrsunternehmen nach. Es gibt kein zentrales Fundbüro.

Es gibt keine ExtraSchicht-App. Die Website ist responsiv aufgebaut und über alle mobilen Endgeräte aufrufbar. ÜBer alle aktuellen Infos in der Nacht inormieren wir Sie unter www.extraschicht.d/aktuelles  und über unsere Social Media Kanäle.

PROGRAMM

Das Programmheft der ExtraSchicht 2018 gibt es an allen Vorverkaufsstellen, sowie online als Blätterkatalog. Wer keine Vorverkaufsstelle in der Nähe hat, kann das Programmheft online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen.

Mehr Informationen

Zur ExtraSchicht bespielen 2.000 Künstler die gesamte Region mit Kunst, Kultur, Comedy, Theater und Musik. Spektakuläre Höhenfeuerwerke, Feuer- und Lasershows treffen auf Rudelsänger, Akrobaten und Steampunker. Lassen Sie sich mitreißen!

Mehr Informationen

Keine ExtraSchicht ist wie andere und so ist auch jede Route ganz individuell. Wählen Sie Ihre persönlichen Spielorte und Programmhighlights aus und stellen Sie sich Ihre Schicht zusammen. Nützliche Planungshilfen wie den VRR-Fahrtenplaner, der Merkzettel oder auch die Themenübersicht helfen Ihnen bei der Qual der Wahl.

Mehr Informationen

Kompositionen aus Licht, Feuer und Flammen gehören zu jeder ExtraSchicht dazu. Wenn Sie in der Programmübersicht "Feuerwerk" auswählen, werden alle Spielorte ausgegeben, an denen Sie am ExtraSchicht-Abend ein Feuerwerk bestaunen können.

Mehr Informationen

Auch für kleine ExtraSchichtler hat die Nacht der Nächte was zu bieten. Die Themenübersicht hilft bei der Auswahl.

Mehr Informationen

TICKETS

Bis zum 16. Mai 2018 waren die Frühbuchertickets für 12 Euro erhältlich. Ab dem 17. Mai 2018 kostet das Ticket 17 Euro / ermäßigt 14 Euro, an der Tageskasse am 30. Juni 2018 kostet das Ticket 20 Euro (keine Ermäßigung mehr möglich).

Mehr Informationen

Die ExtraSchicht-Tickets sind über unseren Onlineshop, telefonisch unter +49 1806 18 16 50 (€ 0,20 pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise max. € 0,60 pro Anruf) oder an vielen Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe erhältlich.

Mehr Informationen

Bis zum 16. Mai 2018 waren die Frühbuchertickets für 12 Euro erhältlich. Ab dem 17. Mai 2018 kostet das Ticket 17 Euro / ermäßigt 14 Euro, an der Tageskasse am 30. Juni 2018 kostet das Ticket 20 Euro (keine Ermäßigung mehr möglich).

Mehr Informationen

 

Das ermäßigte Ticket von 14 Euro gilt für: Schüler, Studenten, Auszubildende, leistende des Bundesfreiwilligendienstes und des freiwilligen Wehrdienstes, FSJ-/ FÖL Leistende, Erwerbslose, Sozialhilfe- oder ALG II-Empfänger. Der Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.

Mehr Informationen

Jeder Inhaber eine RUHR.TOPCARD kann ein ExtraSchicht-Einzelticket für den Sonderpreis von 8,50 € an ausgewählten Vorverkaufsstellen erwerben.

Mehr Informationen

Nein, es gibt keine Gruppentickets. Alle Ticketarten und Infos haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht Ticket kann nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Es ist aber möglich, das Ticket einer anderen Person weiterzugeben. Ausgenommen davon sind die print@home-Tickets. Diese sind personalisiert und von der Weitergabe an andere Personen ausgeschlossen.

Das Ticket umfasst:

  •     den freien Eintritt zu allen Spielorten
  •     die kostenlose Nutzung der Shuttlebusse
  •     die freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und der VRL (2. Klasse) am Veranstaltungstag bis 7 Uhr am Folgetag

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht- Ticket gilt als KombiTicket. Es bietet freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und VRL (2. Klasse) ganztägig am 30. Juni 2018 bis um 7 Uhr am Folgetag. Einer bequemen An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln steht also nichts im Wege.

Mehr Informationen

Im Online Shop kann man per Überweisung (Vorkasse/Rechnung) und Kreditkarte (MasterCard, VISA) bezahlen. Versand- und Bearbeitungsgebühr 2,50 Euro. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang auf dem Postweg.

Ja, die Deutsche Bahn bietet ein ExtraSchicht-Ticket zum Selbstausdrucken an. Der Link zum Shop wird in Kürze bereitgestellt.

JA! Bitte drucken Sie das print@home Ticket im DIN A4 Format aus und tauschen dieses am ersten Spielort gegen ein Kontrollarmband ein. Bitte beachten Sie, dass die print@home Tickets personalisiert sind und halten ihren Lichtbildausweis am Spielort bereit.

MOBILITÄT

Für den Veranstaltungsabend wurde ein eigenes Mobilitätssystem aus Shuttlebussen eingerichtet, die jeden Spielort im 15- oder 30-Minuten Takt anbinden. Die Nutzung der Shuttlebusse ist im Ticket enthalten.

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht-Ticket gilt am 30. Juni 2018 ganztägig, bis um 7 Uhr am Folgetag.

Mehr Informationen

Das ExtraSchicht- Ticket gilt als Kombiticket, heißt, es bietet freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und VRL (2. Klasse) ganztägig am 30. Juni 2018 bis um 7 Uhr am Folgetag. Einer bequemen An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln steht also nichts im Wege.

Mehr Informationen

Für die Wege zwischen den Spielorten werden für den Veranstaltungstag Shuttlebuslinien eingerichtet. Der Mobilitätsplan bietet eine Übersicht über das gesamte Verkehrskonzept der ExtraSchicht. Vor allem für weitere Strecken bietet sich die Nutzung der schnellen Regionalexpress-, Regionalbahn- und S-Bahn-Linien an.

Mehr Informationen

Die Shuttlebuslinien fahren so ab, dass Sie pünklich um 18:00 Uhr am ersten Spielort sein können und problemlos nach Programmende um 02:00 Uhr wieder zum nächsten Bahnhof gelangen.

Die Shuttlebusse fahren im 15- oder 30 Minuten Takt. An den Spielorten hängen die Fahrpläne der jeweiligen Shuttlebuslinie aus. Ihren eigenen "Fahrplan" können Sie auch mit dem Fahrtenplaner des VRR zusammenstellen.

Mehr Informationen

Die Haltestellen der Shuttlebusse sind – sofern der Spielort keine fest installierte Haltestelle hat - mit einem Ersatz-Haltestellen-Schild gekennzeichnet.

An den Haltestellen und Eingangsbereichen der Spielorte stehen Lotsen bereit, die Ihnen gerne alle Fragen zum Programm, zum Spielort und zum Mobilitätsplan beantworten. Sie erkennen diese an den dunkellauen Leibchen/ T-Shirts.

Wer die ExtraSchicht sportlich angehen möchte, für den haben unsere Kollegen vom radrevier.ruhr sechs Radrouten zusammengestellt. Ob westliches oder östliches Ruhrgebiet, ob 18 km oder 42 km, hier kommt jeder Rad-Fan auf seine Kosten.

Mehr Informationen

Die FUNKE Mediengruppe bietet auch in diesem Jahr ein „Rundum-Sorglos“-Angebot in Form von geführten Bustouren an. Im Preis von 42 Euro (Abonnentenpreis) / 52 Euro sind der Besuch von drei ExtraSchicht-Spielorten mit einem privaten Reisebus, das ExtraSchicht Ticket und die Begleitung durch einen Tourguide inklusive.

Mehr Informationen

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

Merkzettel öffnen

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: