Der Mobilitätsplan der ExtraSchicht

Viele Wege führen zur ExtraSchicht. Jedes Jahr wird in Zusammenarbeit mit den lokalen Verkehrsunternehmen und dem VRR ein Mobilitätsplan entwickelt, die unterschiedlichen Spielorte von 17 bis 1 Uhr im 15 oder 30 Minuten-Takt optimal verbindet.

Mit dem ExtraSchicht-Ticket nutzt Ihr die Shuttlebuslinien kostenfrei und könnt dabei sowohl für einzelne Etappen als auch im Ganzen als Route genutzt werden. Einsteigen, aussteigen und genießen – und das die ganze Nacht von 17 bis 1 Uhr!

Und nicht vergessen, das ExtraSchicht Ticket gilt auch als Kombi-Ticket: An- und Abreise mit dem ÖPNV (2. Klasse) im VRR und im Teilraum Ruhr-Lippe des WestfalenTarifs ist am Veranstaltungstag ganztägig bis 7 Uhr am Folgetag kostenlos.

Ihr wollte Eure Reise von Spielort zu Spielort in Ruhe planen und am Veranstaltungstag den Überblick behalten? Ladet Euch den Mobilitätsplan runter, holt Euch bei unseren VVK-Stellen die ExtraSchicht-Faltkarte inkl. Mobiplan vor Ort ab oder bestellt euch die Faltkarte hier bequem nach Hause.

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail
Infohotline
+49 1806.181650
Mo-Do 09:00-16:00 Uhr, Fr 09:00-13:00
(20 Cent/Verbindung aus allen deutschen Netzen)

Merkzettel öffnen

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

25.06.2022

Ruhr Tourismus Marken:
Projektmanagement:
Projektpartner:
RVR   VRR
Medienpartner:
WAZ
Förderer:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen     RAG   RAG Stiftung