Wie komm ich hin?


Hier finden Sie den bequemsten Weg von Ihrem Heimatort zu Ihren Wunsch-Spielorten - und zurück:

Für Einheimische
Bewohner der Metropole Ruhr fahren mit dem ExtraSchicht-Ticket mit Bus & Bahn kostenlos zu allen Spielorten. Zusätzlich zu den regulären Verkehrsmitteln erleichtern eigens eingesetzte Shuttlebusse das Pendeln zwischen den unterschiedlichen Spielorten. Der Fahrtenplaner sucht Ihnen die kürzeste Verbindung zwischen den Spielorten heraus.

r NRWler
Aus NRW kann man bequem mit der Deutschen Bahn ins Ruhrgebiet reisen. Die Fahrt im ÖPNV (2. Klasse)  innerhalb des VRR- & Teilraum RuhrLippe des WestfalenTarif ist am Veranstaltungstag ganztägig und am Folgetag bis 7 Uhr morgens im Ticket inbegriffen. Erst wer außerhalb z.B. in Köln startet, muss ein zusätzliches Anschlussticket lösen.

Für Weitgereiste
Ein Besuch im Ruhrgebiet? Bei der Nacht der Industriekultur 100% Ruhrgebiet erleben? Kein Problem. Der Mobilitätsplan verrät, von welchen Bahnhöfen des Ruhrgebiets man direkt in den ES-Shuttle steigen kann - und ab geht’s durch die Nacht der Industriekultur. Wer über Nacht bleiben will, kann sich hier über Angebote und Übernachtungsmöglichkeiten informieren.

Weiterführende Informationen

Die schlaue Nummer für Bus & Bahn NRW:
Tel.: 01806.504030
(aus dem Festnetz 0,20 € / Anruf, dt. Handynetz max. 0,60 € / Anruf)

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail
Infohotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

27.06.2020 / 26.06.2021

Ruhr Tourismus Marken:
Projektmanagement:
Projektpartner:
   
Medienpartner:
   
Förderer:
Premiumpartner: