Die Spielorte 2019

50 Spielorte in 24 Städten des Ruhrgebiets - da gibt es viel zu erleben. Hier finden Sie alle Spielorte im Überblick:

CHEMIE LIVE ERLEBEN

Der Chemiepark Marl ist der einzige aktive Ankerpunkt der Route der Industriekultur. Gegründet 1938 als Chemische Werke Hüls GmbH, hat sich die Anlage mit einer Fläche von mehr als sechs Quadratkilometern zu einem der größten Chemiestandorte Deutschlands entwickelt. Zur ExtraSchicht öffnen sich die Werkstore für Rundfahrten über das Areal. Ein weiteres Highlight: der beeindruckende Ausblick von der neunten Etage des Hochhauses auf die gigantischen Werksanlagen.

Chemie live erleben

Wie zerlegt man eigentlich Luft in ihre Bestandteile? Und hält Kleben tatsächlich genau so gut wie Schweißen? Fragen wie diesen gehen die Werksführungen im Chemiepark Marl nach. Die Anlage öffnet zur ExtraSchicht ihre Werkstore für regelmäßige Führungen.

In diesem Jahr werden zusätzlich bis 22:00 Uhr die alte Schaltwarte im Kraftwerk 1 und die neue TPM-Akademy – eine Dauerausstellung mit 21 Modellen zum Anfassen mit anschließender Experimentierzone – besucht. Für weitere Highlights und eine lockere Unterhaltung für die wartenden Gäste sorgen die Band Jazzpolizei und die weitreichende Beleuchtung des Hochhauses. Für das leibliche Wohl werden Snacks und Getränke angeboten.

Mindestalter: sechs Jahre. Fotografieren nicht gestattet.

Highlights

  • 18:00 - 01:30 Uhr, alle 25 Min.
    Bustouren durch den Chemiepark
  • 18:00 - 21:00 Uhr, alle 60 Min.
    Besuch der alten Schaltwarte - Kraftwerk 1
  • 18:00 - 21:00 Uhr, alle 60 Min.
    Besuch der TPM-Akademy

Lipper Weg 235
45772 Marl

www.chemiepark-marl.de




barrierefrei nicht barrierefrei

Facebook   Twitter   E-Mail

Infohotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

27.06.2020 / 26.06.2021

Ruhr Tourismus Marken:
Projektmanagement:
Projektpartner:
   
Medienpartner:
   
Förderer:
Premiumpartner: