Die Spielorte 2019

50 Spielorte in 24 Städten des Ruhrgebiets - da gibt es viel zu erleben. Hier finden Sie alle Spielorte im Überblick:

STADT DES STAHLS

thyssenkrupp in Duisburg: ein Gelände, fast fünfmal so groß wie Monaco. Hier erzeugen vier Hochöfen mehr als 30.000 Tonnen Roheisen. Tag für Tag. Pro Jahr sind das rund zwölf Millionen Tonnen Stahl. Der größte Stahlhersteller Deutschlands blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück, die untrennbar mit zwei Ereignissen verbunden ist: der Gründung der Essener Gussstahlfabrik durch Friedrich Krupp 1811 und der Gussstahlfabrik August Thyssens 1891 in Duisburg.

Abenteuer Stahl

thyssenkrupp Steel Europe liefert erneut vielfältige Informationen rund um das Thema Stahl. Exklusiv zur ExtraSchicht gewährt die Stahlsparte von thyssenkrupp Einblicke in ihr Duisburger Werksgelände – das Herz des Unternehmens mit rund 12.000 Beschäftigten.

Für das „Abenteuer Stahl“ geht es für die Besucher per Bus vorbei an Hochöfen, Stahlund Walzwerken und mitten hinein in die produzierende Stahlindustrie. Zusätzlich wird es in diesem Jahr Extratouren für Rollstuhlfahrer geben. Am Bildungszentrum des Standortes geht es los. Hier erwarten die ExtraSchichtler auch Musik und ein abwechslungsreiches Programm.

Highlights

  • 18:00 – 01:00 Uhr
    Bustouren durch das Werk
  • 18:00 – 02:00 Uhr
    Exponate Abenteuer Stahl
  • 18:00 – 02:00 Uhr
    Catering

Franz-Lenze-Straße
47166 Duisburg

www.thyssenkrupp-steel.com




barrierefrei eingeschränkt barrierefrei

Facebook   Twitter   E-Mail

Infohotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

27.06.2020 / 26.06.2021

Ruhr Tourismus Marken:
Projektmanagement:
Projektpartner:
   
Medienpartner:
   
Förderer:
Premiumpartner: