Neue Spielorte

Mit 50 Spielorten in 22 Städten steht auch die ExtraSchicht 2018 vor allem für eines: für eine faszinierende Reise durch die Metropole Ruhr, von einem Spielort zum nächsten, von einer Welt zur anderen. Und nicht zuletzt dank immer wieder neuer Mitspieler wird das ohnehin so vielfältige Spektrum der Industriekultur Jahr für Jahr um weitere, spannende Facetten ergänzt.

Die Alte Dreherei
Die Alte Dreherei in Mülheim an der Ruhr ist Heimat und Spielstätte gleich mehrerer Vereine, die das 2.500 Quadratmeter große Industriedenkmal vor dem Verfall bewahren. Das gemeinsame Ziel: die Schaffung eines kulturell wertvollen, lebendigen Hauses der Vereine. Die Dreherei wurde 1874 von der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft errichtet und bis 1959 durch die Deutsche Bahn genutzt.

Stiftsquelle, Dorsten
Nur wenige Jahre jünger ist das 1894 in Essen gegründete Familienunternehmen Stiftsquelle. Der Mineralwasserproduzent hat seinen Sitz mittlerweile in Dorsten und vereint in seinen Prinzipien gezielt familiäre Werte und modernste, nachhaltige Technologien. Die Kutschen von einst wurden deshalb längst durch Elektrofahrzeuge ersetzt.

WERK°STADT, Witten
Dass die ehemalige Verladehalle der Mannesmannröhren-Werke in Witten einmal eine zweite Karriere als soziokulturelles Jugend- und Kulturzentrum starten würde, hat sich zu Produktionszeiten sicherlich niemand vorstellen können. Doch das Konzept der Werkstadt geht bereits seit 1977 erfolgreich auf.

JunkYard, Dortmund
Deutlich jünger, aber nicht weniger einfallsreich, was die Neunutzung angeht: der JunkYard in Dortmund. Gestartet als ThyssenKrupp-Eisenhütte und nach einem eher unrühmlichen Zwischenspiel als Schrottplatz hat sich die Einrichtung in den vergangenen zwei Jahren als kreatives Kulturzentrum etabliert.

Haus Opherdicke, Holzwickede
Den perfekten Kontrast zum Schrottplatz liefert in diesem Jahr Holzwickede: Haus Opherdicke, ein beeindruckendes Wasserschloss mit historischen Wurzeln bis ins ausgehende Mittelalter, ist nach aufwendiger Sanierung durch den Kreis Unna ein gefragter Kulturort von ganz eigener Schönheit.

Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

Merkzettel öffnen

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: