Nachhaltig aus Prinzip

Drei Schafe und zwei Ziegen: Auf dem grünen Gelände der Stiftsquelle in Dorsten stehen die vielleicht sympathischsten Rasenmäher des Ruhrgebiets. Und wo vor über 120 Jahren Kutschen hielten, parken mittlerweile Elektroautos. Nachhaltigkeit als Qualitätsanspruch: Das 1894 gegründete Unternehmen vereint heute gekonnt familiäre Werte und modernste Technologien in der Mineralwasserabfüllung.

Mineralwasserproduktion im anderen Licht

Kunst, Curry-Saucen und jede Menge Flaschen: Das Traditionsunternehmen Stiftsquelle gewährt ExtraSchichtlern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und präsentiert in Werksführungen die feinen Details nachhaltiger, hochmoderner Mineralwasserproduktion. Die Stiftsquelle bietet die einmalige Gelegenheit, während der nächtlichen Produktion das Werk zu besichtigen. Spannende Führungen zeigen, wie das Wasser aus der Erde kommt und PET-Flaschen aufgepustet werden. Inmitten ratternder Flaschen und Kästen erlebt man, wie neuste Technologie mit familiären Werten zusammenspielt. Begleitet wird der Abend von „Visual Music“, einer einmaligen Kunstinstallation aus Bild und Ton. Die Curry-Saucen des Dorstener Sternekochs Björn Freitag verfeinern die Grillwurst, und Mineralwasser gibt es natürlich kostenlos direkt aus der Quelle.

Highlights

  • ab 18:00 Uhr, alle 45 Min.
    Werksführungen – Einblicke in die laufende Produktion
  • 18:00 – 02:00 Uhr
    Grillwurst mit Curry-Saucen vom Dorstener Sternekoch
  • 21:00 – 02:00 Uhr
    „Visual Music“ Kunstinstallation aus Bild und Ton
Buerer Str. 368
46282 Dorsten
Tel. 02362 - 953 0
www.stiftsquelle.de



barrierefrei nicht barrierefrei


Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

Merkzettel öffnen

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: