LWL-Museum Zeche Nachtigall

Abbildung
AnkerpunktWitten
58452 Witten | Nachtigallstraße 35

LWL-Museum Zeche Nachtigall

Die Zeche Nachtigall in Witten gilt als die Wiege des Ruhrbergbaus und ist somit ein Muss für alle von Euch, die es ganz genau wissen möchten.

Das Muttental, wo die Zeche liegt, gilt als »Wiege des Ruhrbergbaus«. An keinem anderen Ort im Ruhrgebiet lässt sich der Übergang vom handwerklichen zum industriellen Bergbau anschaulicher nachverfolgen als auf der Zeche Nachtigall. Die historischen Gebäude haben eine bewegte Geschichte hinter sich: Nachtigall war nicht nur Zeche, sondern auch Ziegelei, Sandsteinbruch und Schrottplatz. Ein Gelände, dem der endgültige Verfall drohte – und das als LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall heute nicht nur die eigene Vergangenheit, sondern auch die Pionierzeit der Montanindustrie in der Region aufarbeitet.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .

Save the Date
01. Juni 2024
Das Programm wird am 19. April veröffentlicht!