Zeitreise Strom – Das Deutsche Elektrizitätsmuseum

Abbildung
AnkerpunktRecklinghausen
45663 Recklinghausen | Uferstraße 2 - 4

Zeitreise Strom – Das Deutsche Elektrizitätsmuseum

Dieser Ankerpunkt der Route Industriekultur ist zugleich moderne Betriebsstätte, Museum und Baudenkmal. Die „Zeitreise Strom“  im Umspannwerk Recklinghausen präsentiert auf 2500 Quadratmeter die Kultur-, Sozial- und Technikgeschichte der Elektrifizierung.

Wie wählte man eigentlich mit einem Telefon ohne Tasten? Wer oder was ist Ohm? Was ist eine Föhnraupe? Sind Elektroautos ein ganz neues Thema? Kann man Blitze einfangen und ausstellen? Und wie kommt der Strom in die Steckdose? Das sind die Fragen, die man sich vielleicht stellt, wenn man anfängt, über etwas so Alltägliches wie Strom nachzudenken. Antworten gibt es hier bei Zeitreise Strom – Das Deutsche Elektrizitätsmuseum.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .

Save the Date
01. Juni 2024
Das Programm wird am 19. April veröffentlicht!