Aufbruch zu neuen Ufern

Im 19. Jahrhundert war er als einer der wichtigsten Umschlagplätze für Getreide und galt er als „Brotkorb des Ruhrgebiets“. Im 21. Jahrhundert steht der Duisburger Innenhafen mit seinem einzigartigen Mix aus restaurierten Speichergebäuden und Neubauten exemplarisch für die gelungene Umwandlung citynaher Hafen- oder Industrieareale in hochattraktive Stadtviertel am Wasser. Das abwechslungsreiche Kultur-, Freizeit- und Gastronomieangebot begeistert Menschen aus der ganzen Region.

Philosophenweg 19
47051 Duisburg
www.innenhafen-duisburg.de

barrierefrei barrierefrei


Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: