Das Schloss der Arbeit

Als Prestigeobjekt der Gelsenkirchener Bergwerks-AG hatte Zollern im späten Kaiserreich zunächst einen glänzenden Start. Doch die schlossartige Anlage durchlebte bald die typische Karriere technischer Baudenkmäler im Ruhrgebiet: vom Schlüsselbauwerk zum unbedeutenden Familienpütt, vom Abbruchobjekt zum ersten technischen Baudenkmal von internationalem Rang in Deutschland. Als Museum für die Sozial- und Kulturgeschichte des Ruhrbergbaus genießt Zollern heute Ansehen weit über die Region hinaus.

Grubenweg 5
44388 Dortmund
Tel. 0231 6961111
www.lwl-industriemuseum.de

barrierefrei barrierefrei


Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: