Ursprung bergmännischer Werte

Wer das Gelände der Schachtanlage 3/4/7 auf Schlägel und Eisen betritt, dem präsentieren sich allerorts Zeugen faszinierender Industriegeschichte: verlassene Flure, vom Verfall geprägte Keller, Waschräume, Kauen und imposante Fördergerüste. Mehr als 100 Jahre lang war das Bergwerk der größte Arbeitgeber in der Region. Im Jahr 2000 wurde der Zechenbetrieb eingestellt. Der Verein Klub Schlägel und Eisen belebt das Areal seit 2016 neu.

Glück Auf Ring 35-37
45699 Herten
www.schlaegel-eisen.de

barrierefrei überwiegend barrierefrei
(Fahrstuhl zur Bühne an der Schwarzkaue, den Duschen, zur Weißkaue und zum Tiefkeller)


Facebook   Twitter   Instagram   E-Mail

Online bestellen

Info-/Tickethotline
+49 1806.181650
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

EXTRASCHICHT -
IMMER AM LETZTEN SAMSTAG IM JUNI

30.06.2018 / 29.06.2019 / 27.06.2020

Ruhr Tourismus Marken:
Projektträger:
Projektpartner:
   
Medienpartner:

Förderer:
Premiumpartner: